Januar 15, 2016

Format Aarau by Brigitte Hürzeler


Meine Lieben 

Endlich ist es soweit und ich kann euch über unsere letzte Kollaboration berichten, welche wir im Dezember 2015 noch hatten. 

Format Aarau, sagt Euch das etwas? Ja, mir bis zu diesem Zeitpunkt auch nicht. Aber heute bin ich um so glücklicher, dass ich die Marke kennenlernen durfte. 

Angefangen hatte alles damit, dass eine gewisse Person sich entschieden hatte für eine Weile nach Kapstadt zu reisen, was zur Folge hatte, dass ein Abschiedsgeschenk besorgt werden musste. Nach langem hin und her hatte ihr Chef dann DIE IDEE...und zwar kaufte er einen wunderschönen Shopper in der Farbe Cognac des Labels "format" von seiner Cousine Brigitte Hürzeler. Als ich die Tasche sah, war es um mich geschehen - Love at first sight - und so neugierig wie ich bin, musste ich mich dann natürlich sofort über das Objekt der Begierde informieren. Wie? Wo? Was? Wer? Das Eine führte zum Anderen und einige Zeit später war ich mit meinem Team in Basel am Nadelberg 37 in Brigitte Hürzeler's 37 - Flagshipstore!...


1995 hat Brigitte Hürzeler das Modeaccessoire Label "format" gegründet. Ja, man glaubt es kaum im 2015 feierte sie bereits ihr 20-jähriges Jubiläum und das zu Recht!! "Hard work pays off!!" Mit ihrem Label ist es ihr definitiv gelungen Taschen, Gürtel, Portemonnaies und Armbänder mit einem einzigartigen und unverwechselbarem Stil zu entwickeln. Modehypes? Für sie nicht relevant, aber trotzdem sind die ästhetischen Ansprüche erfüllt und sie bringt Zweckmässigkeit und Qualität auf einen Nenner. Die gesamte Kollektion ist mit Handarbeit verbunden. In ihrem Atelier in Schönenwerd werden Taschenträume wahr, denn mit viel Liebe fertigt Brigitte Hürzeler ihre Produkte in einer kleinen Stückzahl an. Sogar Spezialanfertigungen auf Kundenwunsch sind möglich.  

Was definitiv für format spricht: 100% Schweizer Handarbeit / Produktion und das alles in bester Lederqualität: Rindsleder aus Italien, Frankreich, Deutschland, Lammnappa-Leder aus Deutschland und Portugal sowie robustes Rindsleder mit Vintage Look aus Nordamerika. Die Ergebnisse: schöne und absolut trendige Produkte, an denen man lange Freude haben wird, denn hochwertiges Leder ist langlebig und gewinnt mit dem Alter und den individuellen Gebrauchsspuren an schöner Patina. Awesome!

Am Tag des Fotoshootings war das Wetter einfach wundervoll. In Basel angekommen hatte ich gleich ein super Gefühl und freute mich sehr auf Brigitte und das Shooting (obwohl ich sie persönlich gar noch nicht kannte). Die Gegend rund um den Nadelberg hat mich zudem komplett verzaubert und ich habe mich gefragt, warum ich schon so lange nicht mehr in Basel war?! Was für eine schöne und sympathische Stadt - süss, absolut einladend und romantisch. 

Im Laden angekommen, wurden wir von Brigitte und ihrer Mitarbeiterin sehr herzlich empfangen. Die Sympathie war auf Anhieb da!! Der Store wunderschön, stylish und total "cozy" eingerichtet. Wir fühlten uns fast schon, als wären wir bei Freunden zu Hause und nicht in einem Laden. Anhand der Ladeneinrichtung merkt man sofort, dass Brigitte ein Gespür für Stil hat und auch die Athmosphere, welche sie versprüht ist sehr ansteckend. Herrlich! Ehrlich gesagt, ich wollte da gar nicht mehr raus. :) Als jemand von uns nur das Wort "Hunger" ausgesprochen hatte, sprang sie gleich los und hat uns leckere Häppchen beim Beck geholt und servierte dazu frischen Ingwertee (aawwww wie bei Mama). Und natürlich waren da noch die Taschen und all die Lederwaren, die mich auch total aus den Socken gehauen haben. Was für eine riesen Auswahl!! Man sieht im ersten Moment, dass hier die Qualität und Nachhaltigkeit an erster Stelle stehen. Als ich die Internetseite gespyt hatte, dachte ich nicht, dass ihre Kollektion dermassen vielfältig ist. Tolle Taschen, Rucksäcke, Clutches, Portemonnaies für Frauen und Männer sowie Accessoires wie Gürtel, Neccessaire, Armbänder etc. Der Wahnsinn!!! Als es um die Auswahl für das Shooting ging war ich total überfordert. Konnte mich kaum entscheiden, da mir ALLES gefallen hat. 


Der Tag verlief wirklich sehr gut. In dieser Gegend mussten wir nicht lange suchen, um den idealen Ort für das Shooting zu finden, denn überall war es schön. Zusammenfassend kann man sagen, dass der Tag lang, aber perfekt war. Natürlich auch dank Brigitte, denn zum Teil liefen wir mit fünf bis sechs Taschen aus dem Laden. Wir konnten alles nehmen und hatten freie Hand. Wie schön, dass sie uns ihr Vertrauen geschenkt hat. Im Prinzip hätten wir ja was weiss ich damit anstellen können ;). Sie war einfach toll....total unkompliziert und dies hat uns vieles vereinfacht! Ich habe ihr auch gesagt, dass ich das nicht für selbstverständlich halte. Aber für sie war das gar keine Frage! Auch war es ein grosser Vorteil, dass wir ihre Taschen und Accessoires einfach liebten und uns ohne Ausnahme alles gefallen hat. Aus diesem Grund konnten wir voll und ganz dahinter stehen und alles passte zu unseren vorbereiteten Outfits. Exactly our taste and style. Amazing. Obwohl alles wie am Schnürchen lief, dauerte das Shooting trotzdem den ganzen Tag und am Ende waren wir doch fix und foxy :).

Auf jeden Fall kann ich euch einen Besuch beim Nadelberg 37 bei Brigitte Hürzeler's Flagshipstore wärmstens empfehlen. Eine exzellente und äusserst herzliche Beratung (wie gesagt, als wär man bei einer Freundin zu Hause) und tolle tolle Produkte!!!  You won't be able to resist. ;)

Résumé: Wie Ihr sicher schon bemerkt habt, liebe ich, wie viele andere Frauen, Taschen. Taschen in allen Formen, Faben und Materialien......und ja leider sind es meistens die Teuren...und ja meistens auch Markentaschen (I herewith admit), welche in der ganzen Welt bekannt und beliebt sind. Doch nach diesem Shooting bzw. Kollaboration mit format bin ich mir bewusst geworden, dass nicht die Marke oder der Bekanntheitsgrad zählt, sondern eigentlich die Nachhaltigkeit und dass es schön ist zu wissen, wo, wie, von wem die Taschen produziert worden sind und woher die Materialien stammen. Auch wenn die Marke format nicht so bekannt ist wie viele andere, ist es den Preis absolut wert!! Ich denke das ist doch das was eine Tasche, aber auch andere Produkte noch viel wertvoller machen, oder? Ja, diese Kollaboration war einfach fantastisch und hat meinen Horizont eindeutig erweitert! Danke Brigitte, danke format, danke Basel und natürlich danke an mein fantastisches Team!!

Zum Schluss noch mein format Lieblingsmodell: Brut Hochformat (for men)  "ein Shopper in einem rauen, kernigen Look für den unkomplizierten Alltagsgebrauch aus robustem Rindsleder im Vintage Look", Besonderheit: Der Aussenriemen!! Yes, I am deeply in love with it! <3



Und was beim Shooting herausgekommen ist?? Check out the pictures ;) Ich hoffe euch gefallen die Fotos genau so gut wie mir! Have fun and ya'll have a happy weekend!
 

yours sincerely,
Malyficent Inspired


PS: Unten habe ich noch ein paar Infos bzw. Fakten von der format Homepage angehängt...sehr interessant, ich liebe Materialkunde! Und ich sage Euch, das Brut Leder ist einfach toll!!

Mantel: Bershka
Hose: H&M


Clutch: format

 Cardigan: Jack & Jones
Schal: Jack & Jones
Jeans: Primark
Schuhe: Lacoste, Manor
Rucksack: format 

 T-Shirt: Bershka
Jeans: Primark
Seesack: format

 Bluse: Vintage
Hut: H&M
Skinny Jeans: Bershka
Pumps: Nine West
Beutel: format Avoine


 Clutch: format


Hemd: Zara Men
Hose: Primark
Köchertasche: format

Bluse: H&M
Piloten Jacke: H&M Men
Schuhe: Bershka
Beutel: format Avoine

Hemd: H&M
Jacke: Zara Men
Jeans: Primark
Schal: Jack & Jones


*** Featuring Soopy ***
*** Photography by Chanthy ***  


format facts

100% Schweizer Produktion Die Herstellung erfolgt über mehrere Schritte in bester Handarbeit: vom Zuschneiden von Hand oder mit der manuell bedienten Stanzmaschine, über das Vorbereiten der Einzelteile ob mit Locheisen und Hammer, Nähmaschine oder einem Tupfen Leim, bis hin zum Zusammennähen zu einem qualitativen Endprodukt. Hier gewinnnen Sie einen Einblick in die Produktion unseres wunderschönen, nach Meer und Abenteuer riechenden Seesacks.

Glattleder Ein durchgefärbtes, qualitativ hochwertiges Leder. Durchgefärbtes Leder ist von besserer Qualität, da durch ein Benutzen und Abnutzen des Leders nicht plötzlich der darunterliegende, nicht gefärbte Teil des Leders zum Vorschein kommt.Unser Glattleder ist mit einem Hauch Farbe auf der Oberfläche versehen. Dieses Leder behält lange sein ursprüngliches Aussehen. Das Leder stammt von Rindern aus dem EU-Raum. Empfohlen für alle Taschen und Accessoires.

Kuhhaarfellleder Rindsleder mit Fell. Gürtel mit Kuhhaarfell sollten nicht reversibel getragen werden, da sich sonst das Fell schneller abnutzt. Beim Tragen darauf achten, dass die Wuchsrichtung des Fells nach unten zeigt, somit wird Reibung reduziert und das Fell bleibt länger schön – und es „stüpft“ nicht!

Brut Leder Dies ist ein stabiles, starkes Leder von nordamerikanischen Rindern. Das Brut-Leder ist durchgefärbt und naturbelassen (dies bedeutet, keine zusätzliche Farbschicht auf der durchgefärbten Lederhaut). Somit hat es kleine Unregelmässigkeiten welche dem Leder einen schönen, herben Used-Look verleihen. Weil das Brut Leder naturbelassen ist, bekommt es schneller eine Patina. Es wird dunkler an Stellen die Reibung und Hautfett ausgesetzt sind (z.B. Riemen) und wird weicher. Erhältlich in Schiefer (anthrazit), Fumer (braun), Taupe, Natur und Rost. Empfohlen bei allen starken, standigen Taschen wie die Brut Modelle.

Pure Leder Das Pure Leder ist ein dickes und standiges Leder mit einem schönen dezenten Glanz. Das Pure Leder stammt aus der Gerberei welche auch das Leder für die Brooks Veloledersattle herstellt. Das Leder ist vegetabil gegerbt. Accessoires aus dem Pure Leder gefertigt, behalten auch mit dem Gebrauch ihre Form und werden nur wenig weicher. Erhältlich in Schwarz, Dunkelbraun, Marine, Aubergine und Stein. Empfohlen für den Pure Beauty und Pure Duty Shopper und Gürtel.

Anilin-Leder New Lamm Dieses Anilin-Leder stammt von Kälbern (trotz des Namens!) aus dem EU-Raum. Es wurde mit einer deckenden Farbschicht versehen und weist eine ungeprägte, glatte Oberfläche auf. Das Leder ist leicht dicker als das andere Anilin-Leder. Es hat einen natürlichen Glanz und wirkt dadurch sehr edel. Erhältlich in vielen Farben. Empfohlen für alle Taschen und Accessoires. Die weichen Taschen (Shopper, Beuteltasche etc.) werden in diesem Leder etwas dicker und standiger.

Lammnappa Leder Unglaublich weiches, sanftes und anschmiegsames Lammnappaleder – ein Traum! Dieses Leder ist sehr weich und somit weniger belastungsresistent. Bei Armschmuck ist dies überhaupt kein Problem, doch Taschen aus Lammnappaleder sollten nicht zu schwer beladen und überfüllt werden.

Metallisée Leder Das Metalisée Leder ist ein durchgefärbtes Rindsleder mit einer Art Glanzfolie als Schicht. Doch keine Angst, das Leder ist hochwertig verarbeitet und die Glanzfolie bleibt erhalten. Zu beachten ist nur, dass das Metalisée Leder durch Reibung und Kratzer ein wenig an Glanz verliert.

Crinkle Leder Dies ist ein durchgefärbtes Leder, welches zusätzlich mit einer Art Wachsschicht behandelt ist. Das Leder weist somit einen starken Glanz und den speziellen Crinkle-Effekt auf, welcher dem Leder einen schönen Vintage-Look verleiht. Zu beachten ist, dass dieses Leder schneller altert indem die Wachsschicht etwas abgetragen wird. Es verliert dann etwas vom ursprünglichen Glanz und der Farbintensität. Erhältlich in vielen Farben. Empfohlen für Leder-Accessoires und Shopper (jeweils eine Seite).

Dieses Blog durchsuchen

Empfohlener Beitrag

Halloween Countdown starts now

Hey guys,  it's that time of the year again (no worries I am not gonna talk about Christmas yet haha) and the most important quest...

Gadget

Dieser Inhalt ist noch nicht über verschlüsselte Verbindungen abrufbar.