März 10, 2017

d'Waldfee - Mode -Kunst - Café


Meine lieben Shopping-Queens

Kennt Ihr das Gefühl, wenn Ihr irgendwo reinkommt und Ihr Euch gleich wie zu Hause fühlt und gar nicht mehr gehen wollt und das "gemütliches-Stüblein-Feeling" von Goldlöckchen und den drei Bären aufkommt? Dieses Gefühl kommt nämlich definitiv auf, wenn man in Brunnen - in der schönen Innerschweiz - bei d'Waldfee vorbeischaut. Mein Team und ich waren von der Waldfee wie verzaubert.....

Aber wer ist d'Waldfee von Brunnen?

"D' Waldfee ist ein bunter Laden mit Mode, Taschen, Schuhen, Accessoires, Kochbüchern, Krimis, feinen Gewürzen, schmackhaftem Tee, und und und ......... Aber auch ein Café, ein Lokal für Kunst und Schweizer Design, eine Kulturstätte und vor allem eine gute Stube, wo man sich wie zu Hause fühlen soll. Sylvia Schranz freut sich, Dich im kunterbunten Stübli begrüssen zu dürfen." 

So steht es auf ihrer Homepage und so ist es auch. Wenn man hereinkommt, hat man das Gefühl man kommt in eine gute, gemütliche und vorallem kunterbunte Stube und fühlt sich gleich pudelwohl - als wäre man bei einer Freundin zu Besuch. Bei der Waldfee findet man alles was das Herz begehrt und man kann stundenlang im Laden herumlaufen, stöbern und findet immer wieder kleine und grosse tolle Sachen.  

Kurz nachdem wir in der Boutique ankamen, wurde uns Kaffee, Häppchen und Süsses serviert (übrigens auch ihr Geschirr ist süss und sehr individuell - genau nach meinem Geschmack. Herrlich!). Wir wurden also bis zum geht nicht mehr verwöhnt von Sylvia Schranz. Nach der Stärkung wurde nur noch gestöbert und zwischendurch viel geplaudert und gelacht. Auch die liebe Brigitte Hürzeler war beim Treffen dabei, da auch die tollen Taschen von Format Aarau die Regale bei d'Waldfee  zieren (siehe mein Blog über Format) sowie ihr Cousin Hans H. (mein Network-Manager :)). Und so waren wir eine tolle Truppe und verbrachten einen tollen Samstagnachmittag miteinander und konnten uns prima austauschen und einander Geschichten und Anekdoten erzählen. 

Das Schöne war, dass obwohl wir nur in einem kleinen Laden waren, ich trotzdem ein erfülltes Samstag-Nachmittag-Shopping-Gefühl hatte. Mode, Kunst, Kaffee und dann noch ein leckeres Mittagessen beim Lieblingsitaliener im wunderschönen Brunnen! What more can I ask for? Ich war übrigens vor X-Jahren das letzte Mal in Brunnen und konnte mich fast gar nicht mehr daran erinnern wie schön es doch ist. Wow diese Aussicht!! Brunnen steht bei mir seit dem Besuch bei Sylvia wieder hoch im Kurs.

Sylvia Schranz - d'Waldfee und Gastgeberin - hat ihren Laden so gestaltet wie es ihr gefällt und das war wohl das Beste was sie tun konnte und wenn man sie dann noch antrifft, dann ist sowieso alles gut. Alles passt einfach perfekt zusammen. Sylvia ist ganz eine sehr herzliche, zuvorkommende und einfach nette Person, welche wir alle gleich ins Herz geschlossen haben. Obwohl ich Sie das erste Mal getroffen habe, fühlte es sich an, als würden wir uns schon ewig kennen. Auch schon bei der Kontakaufnahme per E-Mail hat es gestimmt. Solche Begegnungen mag ich!  

Leute gebt es zu, meistens ist es ja so, dass man eher gehemmt ist, in kleinere Läden und Boutiquen hineinzugehen, da man befürchtet, dass die Sachen vielleicht zu teuer sind oder einem doch nicht gefallen und man danach eine kleine runde macht und peinlicherweise nichts kauft und/oder die Verkäuferin sogar etwas "genervt" wirkt und man dann schnell einen französischen Abgang hinlegen muss. True? Aber nicht bei Sylvia, denn sie hat es sehr schlau angestellt. Wenn man drin ist und die Kleider sind eher zu teuer für das Budget, kann man immer noch gemütlich ein Käffchen/Prosecco trinken oder man kann die vielen Bücher und all die anderen schönen Dinge bestaunen und kaufen. Genial, oder? Also mir gefällt das Konzept. Auf diese Art und Weise kommen viel mehr Kunden in den Laden und fühlen sich auch wohl. Also liebe Ladies und Gents, wenn Ihr mal in Brunnen sein solltet, dann bitte geht vorbei...sonst verpasst Ihr was - wirklich! Ihr könnt natürlich auch nur wegen Sylvia nach Brunnen gehen...lohnt sich auch schon. :) 

Auf jeden Fall war der Tag ein tolles Erlebnis und es ist immer wieder schön, solch tollen Menschen zu begegnen.   

Unten findet Ihr noch einen kleinen Auszug aus der Homepage von der Waldfee, wo sie beschreibt, was Mode - Kunst und Café für sie bedeutet. Wirklich, Sylvia ist eine tolle Frau und ich bin froh, durfte ich/wir sie kennenlernen. Danke, dass du uns so herzlich in deinem Feenreich empfangen hast und wir die schönen Fotos schiessen durften. 💖

yours sincerely, 
Malyficent Inspired

PS. Ich bin jetzt auch auf Youtube. Schaut bei Gelegenheit doch rein und abonniert meinen Kanal. Würde mich sehr freuen.


Mode
- Mode vergeht, nur der Stil bleibt -

Das Modesortiment für Damen ist sportlich-elegant, aus angenehmen, hochwertigen Materialien. Bei mir wird sehr stark auf gute Qualität, Nachhaltigkeit und Schweizer- oder Deutscher Produktion geachtet. Ich verkaufe nur, was ich auch selber gerne trage, was bequem und schick ist, was nicht einengt und mich entspannt. Bei mir findest Du Schönes von Drykorn, FFC, Consequent, Heidekönigin, nuda, Taschen von nuda und format/Brigitte Hürzeler, Schuhe und Portemonnaies von Stefi Talman u.v.m. Immer wieder gibt es schicke Einzelteile von jungen Designern. Schau einfach mal vorbei, meine Mitarbeiterin Barbara oder ich beraten Dich/Sie gerne!


Kunst
- Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen -

Verschiedene lokale, aber auch internationale KünstlerInnen und Kunstschaffende finden bei d’Waldfee eine Plattform, um ihre Arbeiten auszustellen. Wenn Du eine Location zum Austellen suchst, melde Dich. Gemeinsam können wir schauen, ob es für Dich eine Möglichkeit gibt, bei d'Waldfee auszustellen. 

Neu können auch private Personen Ihre Sammlung bei d'Waldfee ausstellen und zum Verkauf anbieten. Es finden Lesungen, Ausstellungen und Apéro's statt.

Die nächste Ausstellung mit der Künstlerin Anush Mikayelyan aus Armenien ist vom 24. November bis Mitte Februar 2017. 

Natürlich ist d'Waldfee auch eine Kulturstätte wo Treffen mit netten Menschen und Künstlerapéros ab und zu auf dem Programm stehen. Bei einem Glas Wein lässt es sich mit Freunden und Fremden, die vielleicht Freunde werden, wunderbar über Gott und die Welt reden.


Café
- Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen -

Ein Besuch dieses heimeligen Treffs lohnt sich allemal. Es gibt feinen Kaffee oder Cappuccino und andere Seelenwärmer, Prosecco und Aperol Spritz oder Campari und Wein. Und wenn Sie Ihrer Seele etwas Gutes tun wollen, dann trinken Sie einen Waldfee-Drink oder einen Waldfee-Tee......mmmh....
(Quelle d'Waldfee by Sylvia Schranz)


Die liebe Sylvia Schranz a.k.a. d'Waldfee vo Brunne

Shopping-Fever

Gemütliche Stube
(October 1, 2016)

Dieses Blog durchsuchen

Empfohlener Beitrag

Halloween Countdown starts now

Hey guys,  it's that time of the year again (no worries I am not gonna talk about Christmas yet haha) and the most important quest...

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.