September 19, 2017

Protsaah: Schmuck und Accessoires hergestellt in Konfliktzonen



Mit ihrem Start-up Protsaah will Saloni Shrestha Menschen in Konfliktzonen eine Perspektive bieten. Sie designt in Zürich Schmuck, Pashmina-Schals und Accessoires und lässt diese in Krisen-Regionen herstellen, wo Kunsthandwerk Tradition hat. Erhältlich sind ihre Produkte in ausgewählten Shops, auf Weihnachtsmärkten und ab Oktober auch online.

Protsaah Medienmitteilung
Click and read more


Dieses Blog durchsuchen

Empfohlener Beitrag

Halloween Countdown starts now

Hey guys,  it's that time of the year again (no worries I am not gonna talk about Christmas yet haha) and the most important quest...

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.