November 25, 2014

Michael Brown in Ferguson: Polizist wird nicht angeklagt



Sad, sad, sad

Life is not always beautiful. 
Ja, auch ich möchte mich in meinem Blog mal zu ernsteren Themen äussern und meine Meinung dazu sagen, da wie jeder weiss, das Leben nicht immer schön ist. Was auch wieder die neusten Schlagzeilen beweisen. 

Im August 2014 erschoss der Polizist Darren Wilson den Jugendlichen Michael Brown in Ferguson, Missouri. Nun entschied sich die Jury zu folgendem Urteil: "Es sei zwar eine tragische Geschichte, aber der Polizist habe in Notwehr gehandelt!!" Das es nun in Missouri und auch in anderen Städten in den USA zu Unruhen und Protesten gekommen ist, wundert ja wohl niemand mehr!

Hier der Artikel von www.spiegel.de 
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ferguson-michael-brown-polizist-darren-wilson-nicht-angeklagt-a-1004798.html

Ich finde das ist wirklich sehr traurige Geschichte. Natürlich kann ich nicht besser als ein Gericht beurteilen, welches über Beweismittel und Zeugenaussagen verfügt, aber immer wieder gibt es heutzutage noch solche Fälle, wo ich trotz allem nicht nachvollziehen kann, zumindest nicht die Art und Weise wie Urteile gefällt und Strafen erteilt werden. Vorallem wenn Farbige dabei involviert sind.

Ich habe letztens den Film "The Butler" mit Forest Whitetaker geschaut. Dort wird einem wieder vor Augen geführt, wie hart es in den früheren Jahren für die Farbigen Menschen war. Für die nicht "Weissen". Damals war nicht alles selbstverständlich. Die Toiletten waren unterteilt auf Farbige und nicht Farbige. Weisse durften an der Bar ihr Essen in den Diners einnehmen, was für Farbige aber untersagt war. Unvorstellbar wie die Afroamerikaner für ihre Rechte kämpfen musste, um Dinge zu tun, welche für die "Weissen" und uns von heute mehr als selbstverständlich ist. Damals war es leider ein echter Kampf. Der Film hat mich sehr traurig gestimmt, da ich mir nicht vorstellen kann, wie man es zulassen konnte, dass es solche Regeln gab. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich nur auf gewisse Toiletten dürfte.

Die Regeln wurde jetzt zwar geändert und jeder Mensch, egal ob schwarz, weiss, braun, rot oder gelb hat die gleichen Rechte. Doch wenn dann wieder so etwas passiert wie im Fall Michael Brown, frage ich mich schon, sind wir da wirklich schon durch????

Es gibt übrigens einen anderen Fall, wo ein schwarzer 16-jähriger zu 23 Jahren Haft verurteilt wurde, weil er einen Polizeihund erschossen hat. Um es gleich vorweg zu sagen, ich hasse Menschen, die Tieren was zu Leide tun oder gar töten(!!!!), aber nur als Vergleich wollte ich dies nennen!!

Ich muss immer wieder betonen, wie dieser Fall mich traurig stimmt. Die Welt ist noch lange nicht in Ordnung!

Mit diesem BlogPost wollte ich nur mal kundgeben, wie meine Gedanken dazu sind. Das soll keine politische Aussage sein. Ich möchte niemanden beleidigen oder zu Nahe treten. Jeder darf darüber denken wie er/sie möchte. Dies sind lediglich meine Gedanken dazu und mehr nicht..... 

yours sincerely, 
Malyficent_inspired


Quellen und Bild via www.spiegel.de



Dieses Blog durchsuchen

Empfohlener Beitrag

Halloween Countdown starts now

Hey guys,  it's that time of the year again (no worries I am not gonna talk about Christmas yet haha) and the most important quest...

Archiv

Gadget

Dieser Inhalt ist noch nicht über verschlüsselte Verbindungen abrufbar.